Yager-Therapie in Dresden

Eine ursachenorientierte Psychotherapiemethode mit direkter Kommunikation mit dem Unterbewusstsein ohne formale Hypnose

3 wesentliche Merkmale der Yager-Therapie

1. Es ist keine Hypnoseeinleitung notwendig

2. Sie müssen sich frühere traumatische Situationen nicht erneut anschauen (Altersregression)

3. Sie brauchen dem Therapeuten nicht mitteilen, welches Thema Sie bearbeiten möchten.

Durchschnittliche Anzahl Behandlungsstunden Effektgröße nach Cohen`s d Durchschnittliche Verbesserung n
Anzahl der Fälle
n > 80%
Süchte/Abhängigkeiten 2,1 94% 10 9
Chemisch 2,5 1,15 98% 3 3
Rauchen 2,0 0,95 99% 4 4
Andere 2,0 1,06 84% 3 2
Angst 3,2 80% 57 39
Allgemeine Angst 4,2 0,26 87% 24 19
Zwangsstörung 2,1 0,28 61% 17 5
Panisch D 2,8 0,36 85% 12 9
Phobisch D 1,5 0,39 82% 10 6
Stimmung 3,0   82% 25 15
Wut 2,0 0,37 83% 12 7
Depression 2,8 0,71 79% 4 3
Schuld 4,4 0,43 74% 8 4
Physisch 2,9   68% 31 19
Asthma 2,0 1,57 84% 2 1
Magen/Darm 4,7 0,25 75% 3 1
Schmerz 2,5 0,33 75% 14 9
Gewicht 3,2 0,55 57% 3 0
Andere 1,9 0,86 87% 9 6
Sexuell 7,8   97% 4 4
Leistung 21 1,84 93% 2 2
Vaginismus 5,0 2,00 100% 2 2
Schlaf D 2,9 0,49 82% 8 4
Andere 2,9 0,27 86% 19 16
Gesamt 156