Honorar & Hinweise

Als selbständiger Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut in Dresden rechne ich privat ab. Ich kann Rechnungen gemäß dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) schreiben. Diese werden in manchen Fällen durch private Krankenkassen und private Zusatzversicherungen voll oder anteilig übernommen. Bitte erkundigen Sie sich jedoch vor Aufnahme der Behandlung in meiner Praxis bei Ihrer Krankenversicherung, ob diese auch die Kosten für einen Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie übernimmt, und wenn ja, zu welchem Anteil. Unabhängig davon ob Ihre Krankenkasse das Honorar übernimmt oder nicht, bezahlen Sie als Leistungsnehmer mein Honorar.

Ihr 1. Termin

Die Anamnese

Bei Ihrem ersten Termin handelt es sich um die Anamnese. Diese Sitzung besteht aus zwei Abschnitten.

Im 1. Abschnitt explorieren wir gemeinsam Ihre Probleme und Ziele. Dies findet in einem vertrauensvollen Gespräch ohne Hypnose statt.

Im 2. Abschnitt erläutere ich Ihnen kurz und prägnant was Hypnose aus meiner Sicht ist und wie ich diese an Ihnen in meiner Praxis einleite. Darauf folgend führen wir Ihre 1. Sitzung in Hypnose durch. Dieser Teil der Anamnese hilft uns beiden die Ursachen, Gründe und Zusammenhänge – welche mit Ihrem Problem zu tun haben – tiefgreifender und damit genauer zu erkennen. Dies ist fast immer klarer und aufschlußreicher als das Gespräch im Wachbewusstsein.

Im Nachgespräch erkläre ich Ihnen, welche Therapieform ich Ihnen zur Erreichung Ihrer Ziele am ehesten empfehle und warum. So haben Sie eine fundierte Grundlage zu entscheiden, ob Sie mit mir zusammenarbeiten wollen und in welcher Form und Sitzungsfrequenz dies erfolgen soll.

Folgetermine

4 Möglichkeiten der Begegnung – Ihre Wahl

Gemeinsam können wir sowohl mit der Kurzzeit- als auch mit der Langzeittherapie arbeiten. 

Lebensanalyse in Hypnose

Eine tiefenpsychologische Lebensanalyse in Hypnose wirkt ganzheitlich, ist gründlich,  und verläuft im Laufe des therapeutischen Prozesses verändernd.

Ganzheitlich, weil sie sowohl auf mentaler und emotionaler Ebene den Verstand, den Geist und die verborgenen seelischen Dimensionen des sich in Therapie befindlichen Menschen einbezieht und damit auch Rückkopplungseffekte auf den physischen Körper hat.

Gründlich, weil sie sich nicht auf Annahmen des Therapeuten und Aussagen des Patienten stützt – da Annahmen aus einem bestimmten Theoriegebäude und zugehörigen Menschenbild niemals der ursprünglichen individuellen Ganzheit Mensch gerecht werden können und Aussagen oftmals unter dem Einfluss von Verdrängung, Vergessen, Schuld und Scham nicht realitätsgetreu gemacht werden. So wird die eigene Lebensgeschichte von der Gegenwart in Richtung Vergangenheit in kleinen Schritten durchlaufen, ohne dabei Wichtiges auszulassen.

Verändernd, weil bei dieser länger dauernden Therapieform, der sich verändernde Mensch nicht nur in die Erkenntnis der Zusammenhänge, Gründe und Ursachen welche zu seinen Problemen oder Krankheiten führen hinein denken und hinein fühlen kann, sondern auch zu der Zeit, zu welcher es wichtig gewesen wäre, Ungelebtes leben kann und Vorenthaltenes erhalten kann. So können sich die inneren psychischen Lebensgefässe Schritt für Schritt mit dem füllen, welches für den Menschen wichtig gewesen wäre. Es findet somit, soweit dies möglich ist, eine psychische Rehistorisierung statt, welche sich in einer solchen Therapie immer aus Analyse (Tiefenpsychologie) und Transformation (Verhaltenstherapie) im hypnotischen Ruhezustand zusammensetzt. 

Das für den unbewusst lebenden Menschen „Unbewusste“ weißt seinem Besitzer in den seelischen Tiefen den Weg.

 

Anzahl der Sitzungen: abhängig vom Alter

Fokalanalyse in Hypnose

Bei der Fokalanalyse handelt es sich im Vergleich zur Lebensanalyse um eine tiefenpsychologische Kurzzeittherapie in Hypnose, welche sich an einem klar definierten Ziel des Menschen orientiert.

Die Sitzungen sind in ihrer Struktur, ihrem Setting und ihrer Sitzungsfrequenz ohne Unterschied zur Lebensanalyse, berücksichtigen jedoch nicht die gesamte Lebensgeschichte, sondern sind eingegrenzt auf spezifische Probleme und Themen, welche sich nicht wie ein roter Faden durch die Lebensgeschichte ziehen.

 

Anzahl der Sitzungen: 1 bis 25 Sitzungen

Yager-Therapie ohne Hypnose

Bei dieser Therapieform kann man vereinfacht, wenn man von ihr spricht, von der „Psychotherapie ohne Worte“ sprechen. Damit ist nicht gemeint, dass nicht gesprochen wird, sondern dass der Patient dem Therapeuten gegenüber seine Probleme und Ziele nicht benennen muss. Dabei wird das Unbewusste – als der innere Freund und Helfer – in diesen Prozess in einer Weise einbezogen, bei welcher der Patient nicht wie gewohnt über sein Denken, Fühlen und Empfinden sprechen muss. 

Es eignet sich für Menschen, welche z.B. ein Trauma „wort- und erinnerungslos“ verarbeiten möchten; also ein Problem behandeln möchten ohne darüber ausführlich zu sprechen.

Die Yager-Therapie wird ohne formale Einleitung der Hypnose durchgeführt.

Hypnoanalyse – emotionsbasierte Hypnosetherapie

Die Hypnoanalyse ist eine Kurzzeittherapie, welche überwiegend dann eingesetzt wird, wenn nur eine einzige Ursache – also eine einzelne Situation – negative Auswirkungen zur Folge hatte. Dabei entspricht die Symptomatik dem Erleben und Fühlen in der negativen Situation. Besonders das Gefühl der Angst, welches sich emotionsgeladen in einer einzelnen Situation übersteigert hat, und damit gleiche Situationen – jetzt grundlos – gemieden werden, kann hier über spezielle hypnotherapeutische Techniken und Interventionen abgebaut werden.

 

Anzahl der Sitzungen: 1 bis 4 Sitzungen

Wie wird Hypnosetherapie bezahlt?

Z

Selbstzahler

Höhere Motivation zur Veränderung sowie keine Erfassung einer Diagnose bei der Krankenkasse oder Beihilfe (Berufsprobleme z.B. beim öffentlichen Dienst bezüglich Beförderung) oder Wechsel der Krankenkasse. Übernahme von Verantwortung für die eigene Gesundheit ist eine Voraussetzung für Heilung.
Z

Barzahlung

Mein Honorar wird von Ihnen nach Sitzungsende in bar bezahlt. Auf Wunsch  kann ich Ihnen gerne eine Rechnung für Ihre Unterlagen nach der Sitzung per E-Mail zusenden.
Z

Ratenzahlung

Bequem und die ersten 6 Monate komplett zinsfrei. Bei meinem Finanzierungsdienstleister handelt es sich um medipay. Ich berate Sie gerne.

Oft gestellte Fragen

Das Honorar sollte während der Behandlung nicht im Fokus stehen, damit sich der Therapeut und Patient voll und ganz der Psychotherapie widmen können. Weil aber die Bezahlung des Honorars vor der Aufnahme der Psychotherapie in Hypnose geklärt sein sollte, erhalten Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Soll ich meine Krankenkassenkarte zur 1. Sitzung mitbringen?

Da ich nicht mit den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen direkt abrechnen kann, brauchen Sie Ihre Karte auch nicht mitbringen. Vorteil für Sie ist unter anderem, dass keine Diagnose an Ihre Krankenversicherung (gläserner Bürger) übertragen wird (e-health Gesetz).

Bezahlt meine Krankenkasse die Psychotherapie in Hypnose?

Bisherigen Erfahrungen nach bezahlen gesetzliche Krankenkassen keine Psychotherapie bei einem Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie. Bei einer privaten Krankenversicherung ist der mit dem versichernden Unternehmen geschlossene Vertrag entscheidend. In diesem sollte aufgeführt sein, dass die Kosten einer Psychotherapie bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie übernommen werden. Ganz unabhängig vom Vertragswerk Ihrer Krankenversicherung bleiben Sie mir gegenüber nach Ende der Behandlung zahlungspflichtig.

Ratenzahlung mit Zinssponsoring

In meiner Praxis für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz) in Dresden können Sie das durch die einzelnen Sitzungen entstehende Honorar bequem und günstig in monatlichen Raten begleichen – mit der bewährten medipay Teilzahlung!

Was ist medipay?

Eine günstige und bequeme Ratenzahlungsmöglichkeit für die Selbstkostenanteile oder Privatrechnungen bei außervertraglichen, komfortmedizinischen Leistungen – egal ob gesetzlich oder privat versicherter Patient.

Was ist besonders an medipay?

Günstig. Unkompliziert. Schnell. Individuell. Sicher. Bequem.

Wie funktioniert medipay?

Ganz einfach! Sie beantragen Ihre Finanzierung online oder fragen mich nach einem medipay Finanzierungsantrag. Diesen senden Sie ausgefüllt und unterzeichnet direkt an medipay. medipay tritt dann mit Ihnen in Kontakt und übernimmt ab da die gesamte Abwicklung und Korrespondenz. Mit der Kreditgenehmigung erhalten Sie das medipay-Bestätigungformular. Hiermit wird bei Eintritt der Zahlungspflicht der genehmigte Betrag zur Auszahlung an mich freigegeben.

Wer kann medipay nutzen?

Grundsätzlich steht die medipay Teilzahlung allen Personen offen, die ihren Erstwohnsitz im Inland und keine negativen Schufa-Eintragungen haben, berufstätig oder Rentner sind und ein frei verfügbares Einkommen haben. Bei Studenten/Auszubildenden oder Hausfrauen kann gegebenenfalls ein zweiter Darlehensnehmer (Elternteil, Kind, Ehepartner oder Lebensgefährte aus dem selben Haushalt) hinzugenommen werden, wenn die vorgenannten Anforderungen bei ihm erfüllt sind.

Ihre medipay-Vorteile

Alles ist möglich – Zugang zu den hochwertigen und individuellen Leistungen der Komfortmedizin – schnelle, günstige und bequeme Teilzahlung – medipay ist schon ab 250 € nutzbar – vorzeitige Tilgung ist problemlos möglich.

Und wie geht es nun weiter? Sie können den Antrag online ausfüllen oder sich hier einen Finanzierungsantrag im pdf-Format downloaden und ausdrucken. Sie möchten weitere Informationen? Rufen Sie mich einfach unter der Festnetzrufnummer 0351 2654383 an, oder schreiben Sie mir eine E-Mail an begegnung@wortwaerme.de.

Umsatzsteuerbefreiung bei Psychotherapie

Gemäß §4 Nr. 14 Umsatzsteuergesetz bin ich als Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie für Leistungen im Rahmen der Psychotherapie von der Umsatzsteuer befreit. Die oben angegebenen Preise enthalten keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). So wie die Preise angegeben sind, gelten Sie für Psychotherapie.

Terminausfall

Ich führe eine reine Bestellpraxis und nehme mir viel Zeit für Sie und Ihre Themen. Nachdem ich Ihnen Ihren Sitzungstermin verbindlich bestätigt habe, ist dieser nur für Sie verfügbar. Gemeinsam wollen wir in dieser Zeit an Ihren Zielen arbeiten. Sollten Sie einen Ihnen verbindlich bestätigten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte schnellstmöglich ab, spätestens 48 Stunden vor dem Termin (Montagstermine entsprechend am Freitag zuvor). Sollte der Termin später oder gar nicht abgesagt werden, muss ich Ihnen leider ein Ausfallhonorar in voller Höhe in Rechnung stellen. Nach schriftlicher Bestätigung Ihres Termines haben Sie den Nachweis einer rechtzeitigen Stornierung Ihres Termines zu führen. Kein Ausfallhonorar fällt an, wenn Sie am Versäumnis des Termines kein Verschulden trifft und Sie das mir gegenüber unverzüglich schriftlich nachweisen (z.B. durch Vorlage eines ärztlichen Attestes). Rechtsgrundlage ist hierfür der §615 BGB.

Lage Ihrer Praxis in Dresden für ursachenorientierte Hypnosetherapie

Die Sitzungen finden in meiner Praxis in 01324 Dresden – Weißer Hirsch, Bautzner Landstr. 66 statt. (Google maps: Hypnose Dresden Wortwärme) Haben Sie Fragen zur Hypnose, zur Hypnosetherapie oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann nutzen Sie einfach mein Kontaktformular oder rufen mich unter 0351-2654383 an.

Kontakt
Vertrauensvolle Begegnung

Unsere vertrauensvolle Begegnung beginnt bereits mit dem ersten Telefonat. Teilen Sie mir bitte mit wann Sie unter welcher Telefonnummer zu erreichen sind.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

Zu welchen Zeiten sind Sie erreichbar, sofern eine telefonische Kontaktaufnahme erwünscht ist?